M13 News Ticker
DL0SX – Amateurfunk in Schleswig

Zukünftige Funkamateure QRV

Der nächste große Schritt für unseren N-Klasse-Kurs. 📡👍😁

Unser N-Klasse-Kurs geht nun in die zweite Halbzeit und es ist an der Zeit auch ein paar praktische Anteile einzustreuen.

Am vergangenen Samstag waren zwei Teilnehmer unseres N-Klasse-Kurses mit den Ausbildungscall DN7OMB QRV und haben somit ihre ersten echten “HF-Schritte” gemacht. In absehbarer Zeit ziehen wir dann das zweite Team mit Lena und Tobias noch, so dass alle N-Klasse-Anwärter ein wenig “Antennenluft” schnuppern können. Weitere Aktivität folgt dann Anfang Juli im Zuge des UKW-Fielddays.

Mit Sherina und Harald blickt jetzt das erste Team unserer zukünftigen Funkamateure auf gut 5 (!) Stunden spannenden und abwechslungsreichen Ausbildungsfunkbetrieb zurück 🎙📡.

 
 

Dabei ging es natürlich noch um ganz viel mehr wie zum Beispiel Antennenformen, Funkgeräte in groß und klein, Rotoren, FT8, DMR und natürlich alles rund um den Betrieb auf Kurzwelle. Auch wurden Baken auf dem 2m-Band gejagt und die Morsetaste ausprobiert.

 
 

So etwas geht natürlich nicht ohne fleißige Helfer im Hintergrund…

Als Unterstützer, Gegenstation und “gutmütiges Versuchskarnickel” hatte sich OM Hans-Peter DO9EHP 🤗🏍 bereit erklärt. Dieser harrte dann, bei strömendem Regen, als Portabelstation in den Hüttener Bergen aus und wurde brav durch alle möglichen Betriebsarten und QRGs gescheucht…

Auch der zeitweise Ausfall eines seiner Geräte konnte Hans-Peter nicht schrecken und er griff routiniert auf seine zweite Ausstattung zurück. 

Nach vielen “Aha-Effekten” und einer Menge Spass freuen wir uns auf das nächste Highlight: Antennen basteln.

 
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar