DL0SX

Unser Kurzwellenfielday – Freunde funken…

 

Es hat etwas gedauert aber dafür gibt es jetzt auch wirklich schöne Impressionen unseres Kurzwellenfielddays.

Nachdem wir Euch in der vergangenen Woche bereits zum letzten OV-Abend informiert haben, folgt nun unser Fieldday-Highlight !

Danke auch noch einmal an Michael, DL9LBG durch die Zusendung einiger schöner Fotos  😊

Man könnte fast glauben, wir hätten nichts anderes zu tun, als gemeinsame Zeit in Nübel zu verbringen. Es war ja nun kaum acht Wochen her, da machten wir uns erneut auf um gemeinsame Stunden an Funkgerät und Antennen zu verbringen.

Wie immer am ersten September-Wochenende wurden Zelte, Antennen und ganz viel weiteres OV-Zubehör ausgepackt und für die Teilnahme am IARU-Region-1-Fieldday aufgebaut. Der Fielddayplatz glich wie schon seit Langem nicht mehr einem kleinen Zeltlager.

Mittlerweile hat sich unser Kurzwellenfieldday zu einem echten weiteren Jahreshighlight gemausert und steht an Beliebtheit und Spass am gemeinsamen Funkerlebnis unserem UKW-Fieldday in nichts mehr nach.

Mal wieder war der Wettergott uns hold uns unterstützte all unser Anstrengungen mit angenehmen Sonnenstrahlen und einem praktisch wolkenlosem Himmel. Zu unserem zweitägigem Vorhaben kamen insgesamt 29 Mitglieder, Familienangehörige und Freunde auf dem Fielddaygelände im Nübel zusammen. In einer echten Rekordzeit waren FD4, Hexbeam und die Clubstation aufgestellt und wir konnten unser traditionelles Call DL0SX/P in die Luft bringen. Unsere Notstromversorgung zeigte sich extrem zuverlässig und durchhaltefähig – auch mit einen durchgängigen Funkbetrieb über Nacht ließ sich die Batterie der Notstromversorgung nicht beeindrucken und hielt problemlos durch.

Neben dem obligatorischen Funkbetrieb wurde gegrillt, auf Bäume geklettert, ganz viel geklönschnackt, CW-Betrieb vorgeführt und abends gemeinsam Marshmellows am Lagerfeuer verbrannt. Mit gut 20 Teilnehmenden am gemeinsamen Frühstück brachen wir wieder einen kleinen internen Rekord – so kam Sönke gar nicht mehr von der Pfanne weg um immer wieder leckere Spiegeleier für alle zu braten. Neben Sönke Kochkünsten lag es vermutlich auch an den vorzüglichen Eiern, die Angela extra aus der eigenen glückliche-Hühner-Haltung mitgebracht hatte.  

So kamen insgesamt 235 QSOs ins Log – eine deutliche Steigerung zum letzten Jahr. Ein wirkliches Highlight war dann unsere Verbindung zu Jannes, DL6JN der sich im Urlaub in Kroatien befand und extra auf den Bändern auf seinen Heimat-OV „lauerte“. Eine tolle Sache, dass man sich auch einmal auf diese Weise spricht und hört 😊

Alle Bilder könnt Ihr hier betrachten: Unsere Bilder zum Fieldday

Unser Ortsverband ist ein tolles Team und es macht immer mehr Spass gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen – DANKE ! 😊

Dirk, DL5LBQ hat dazu auch einen schönen kleinen Bericht auf die Website gepackt – das kann ich gar nicht besser beschreiben 😉 Aber lest doch selbst: September-FD 2022 – DL0SX

 

Soweit von Eurem Vorstandsteam !

Wie immer – bleibt gesund und passt auf Euch auf !

vy 73 de

Oliver DO7OMB

OVV M13

 

Stichworte:, , ,

0 Gedanken über “Unser Kurzwellenfielday – Freunde funken…

  1. DL5LBQ

    Moin Oliver ,

    Danke für den Bericht und deine Antworten .
    Die Zeit ist nun einmal so eine Sache und es gibt Dinge , die müssen vor einem OV-Bericht erledigt werden .

    Söben Dree , wir sehen / hören uns .

    Dirk / DL5LBQ

Schreibe einen Kommentar