M13 News Ticker
DL0SX – Amateurfunk in Schleswig

OV M13 aktiv – Berichte

Krokus-Funk-Flohmarkt in Husum – Ausflug an die KĂŒste

Krokus-Funk-Flohmarkt in Husum – Ausflug an die KĂŒste

Husum – WestkĂŒstenflohmarkt… Was sonst ?!

KrokusblĂŒtenfest, AntennenblĂŒhen und Endstufen leuchten – oder so Ă€hnlich. Das gibt es alles in der Theodor-Storm-Stadt zu erleben. 😁👍

Der 34. WestkĂŒstenflohmarkt unserer Husumer Freunde des Ortsverbands M04 war wieder einmal eine runde Sache.

Und so machten sich ĂŒber (20!) Mexico 13’ner inklusive Angehöriger auf den Weg an die KĂŒste.

Schleswig-Flensburger Funkhighlight #2

Schleswig-Flensburger Funkhighlight #2

27 verbrachte Stunden “gemeinsames Funken, Lachen und Miteinander”.

Das zweite “Freundschaftsfunken” 😁📡👍 der OrtsverbĂ€nde M03 Flensburg & M13 Schleswig ist erfolgreich zu Ende gegangen.đŸ“ĄđŸ„ł

Darauf blickt das Team Mexico 13 sehr zufrieden zurĂŒck. Zum ersten Funkhighlight 2024 hatten sich neun M13ner und weitere neun M03er Funkamateure und SWL zusammengefunden.

Di-Di-Dit / Di-Dah-Di-Dit – in Schleswig piept es…

Di-Di-Dit / Di-Dah-Di-Dit – in Schleswig piept es…

Volle Konzentration war fĂŒr unser erstes gemeinsames Technik- und Basteltreffen im gerade angefangenen Jahr notwendig.

Volle Konzentration war fĂŒr unser erstes gemeinsames Technik- und Basteltreffen notwendig.
Dazu gehört natĂŒrlich auch gemeinsamen Lernen, Bauen und Spass haben 😁🔧😄… 
 
Nach erfolgreicher Sammelbestellung in Österreich stand nun der gemeinsame Zusammenbau unserer Morserino-32 BausĂ€tze an.
 
More to come…

Wintersonne genutzt und an Antennen geschraubt

Wintersonne genutzt und an Antennen geschraubt

WofĂŒr könnten man einen sonnigen Wintersamstag besser nutzen als an großen Antennen zu schrauben.

Bereits vor Weihnachten hatte das kleine Team Sönkes Drahtantenne gegen eine FD4 ausgetauscht und einen UKW-Rundstrahler auf dem Mast gebracht. Leider machte das sehr durchwachsene Winterwetter eine Strich durch die Montage eines Kurzwellenvertikalstrahlers und die Reparatur des Mosley-Beams auf Sönkes Gittermast. Auch eine fernbedienbarer Antennenumschalter stand noch auf dem Plan. Das sollte jetzt nachgeholt werden.

Gelungener Jahresabschluss – 2024 kann kommen

Gelungener Jahresabschluss – 2024 kann kommen

Wir blicken auf ein sehr aktives Amateurfunkjahr zurĂŒck und um so schöner ist es, dieses dann gemeinsam auslĂ€uten zu lassen.

So trafen sich gut 40 Mitglieder und Freunde des DARC Ortsverband M13 Schleswig und des VFDB Ortsverbands Z79 Flensburg zu unserem traditionellen GrĂŒnkohlessen im Ruhekrug. Erstmalig hatten beide OrtsverbĂ€nde zusammen zum Jahresabschlussessen geladen, sind doch nicht wenige Mitglieder in beiden OrtsverbĂ€nden aktiv.

WAG-Contest mit DL0SX – schön war’s :-)

WAG-Contest mit DL0SX – schön war’s :-)

Mehr gemeinsame FunkaktivitĂ€t – das haben wir uns ins Lastenheft geschrieben und so war es auch nur konsequent sich auch an den WAG-Contest zu wagen. Bereits unsre Teamteilnahme an den IARU HF World Championship 2023 hatte enorm viel Spaß  gemacht und verlangte nach Wiederholung.

Beim WAG-Contest steht man als DL-Station wenigstens einmal im Mittelpunkt des weltweiten Interesses.  Insgesamt ist der WAG-Contest einer der Conteste mit dem grĂ¶ĂŸten Spaß-Faktor fĂŒr deutsche Funkamateure. Außerdem bringt er Punkte fĂŒr den DARC-Kurzwellenpokal und die DARC- Clubmeisterschaft.

Fieldday der kleinen Rekorde

Fieldday der kleinen Rekorde

Wir blicken auf einen Fieldday der „kleinen Rekorde“ zurĂŒck ! 😊

Mit 41 (!!!) Mitgliedern, Familienangehörigen, Freunden und GĂ€sten haben wir einen neuen Teilnehmer-Rekord gesetzt – damit einhergehend einen neuen „Grillwurst und Grillfleisch-Rekord“, HI.

Auch die Anzahl der QSOs ist mit 300 eingereichten QSOs deutlich das beste Ergebnis seit Jahren. Im letzten Jahr wurden von 235 eingereichten QSO dann 219 gewertet.

Aber was sagen Zahlen schon aus


Wir hatten eine Menge Spaß, haben sehr viel gelacht, völlig unkompliziert zwei wunderschöne Funk-Tage bei bestem Wetter miteinander verbracht und einfach eine schöne Zeit gehabt. DAS zĂ€hlt ! 😊

Unser “Nordischer Höhentag” – ein erstes Fazit

Unser “Nordischer Höhentag” – ein erstes Fazit

Die ersten Logs trudeln ein und schon jetzt können wir sagen, dass unsere Erwartungen deutlich ĂŒbertroffen wurden.

Wie im letzten Jahr blicken wir auf einen Höhentag mit praktisch perfektem Wetter zurĂŒck – nicht zu kalt und nicht zu warm bei schönstem Wetter. Waren im letzten Jahr gut 3 Handvoll Operator auf den Frequenzen unterwegs, konnten wir bereits wĂ€hrend des Conteste Stationen mit 30 und mehr QSOs aufnehmen.

HF World Championships – OV-Team funkt 24 Stunden durch

HF World Championships – OV-Team funkt 24 Stunden durch

Nach dem Contest ist vor dem Contest – und so hat sich, nur eine Woche nach unserem UKW-Fieldday, ein kleines enthusiastisches M13-Team zusammen gefunden und von Samstag, dem 8. Juli auf Sonntag den 9. Juli an IARU HF World Championships teilgenommen.

Die Idee zur Steigerung der gemeinsamen FunkaktivitĂ€t kam im Zuge eines unserer letzten OV-Abende auf – gemeinsam miteinander als Team funken – das auch außerhalb unserer beiden Fielddays im Juli und September. Dabei wollen wir mit kleineren Teams an unterschiedlichen ContestaktivitĂ€ten teilnehmen, teils aus den Shacks an den Heimat-QTHs aber auch portabel, wie zum Beispiel am “Nordischen Höhentag”.

Schlechtes Wetter? Was ist das ?! Schleswiger Funkamateure auch unter Wasser QRV…

Schlechtes Wetter? Was ist das ?! Schleswiger Funkamateure auch unter Wasser QRV…

Mit dem UKW-Fieldday stand am vergangen Wochenende unser erstes „richtiges OV-Funkhighlight“ auf dem Kalender.  

Das Wetter hatte sich ja schon als „sehr speziell“ angekĂŒndigt und so kam es dann auch – von Starkregen, ĂŒber Sturm bis zum sommerlichen Sonnenschein war tatsĂ€chlich alles dabei. Ein wenig wie April


Aber, wie so oft, hatten wir auch wieder das entsprechende FunkerglĂŒck an unserer Seite und so wagte sich dann die Sonne in den richtigen Momenten heraus und vertrieb den Regen.

Kleine Antennenhilfe an der WestkĂŒste…

Kleine Antennenhilfe an der WestkĂŒste…

Gutes Wetter und Wochenende – das klingt grundsĂ€tzlich nach Arbeit…

Uns so war “lustiges Antennenschrauben” war am vergangenen Samstag bei OM Wolf, DD4WK angesagt. Das Instandsetzungsteam hatte eine “kleine Reise” an die WestkĂŒste angetreten und so traf man sich pĂŒnktlich um 10:00 Uhr an Wolfs QTH in Struckum.

Einzigartige Radioteleskope lassen schleswiger Funker staunen

Einzigartige Radioteleskope lassen schleswiger Funker staunen

Am vergangenen Samstag war es mal wieder soweit und es stand ein gemeinsames OV-Unternehmen an.

FĂŒnfzehn Mitglieder und Freunde des Ortsverbands machten sich zu einer Exkursion auf die andere Seite des Nordostssekanals. Bei sonnigem Wetter besuchten wir die Satelliten-Bodenstation des IQSH -DLØSHF in Kiel-Rönne und verbrachten dort gut drei sehr interessante Stunden unter fachkundiger FĂŒhrung von OM Per, DK7LJ.

Erste Erfolge beim UKW-Contest im Mai

Erste Erfolge beim UKW-Contest im Mai

Erste kleine Schritte im Zuge einer UKW-Contesteilnahme machte im Mai unser jĂŒngstes Mitglied SWL Lilith. Gerade die Teilnahme an Wettbewerben, mit der doch ĂŒberschaubaren Einzel-QSO-LĂ€nge, nimmt etwas die ZurĂŒckhaltung am Mikrofon. Auch wenn UKW-Conteste durch die zusĂ€tzliche Locator-Angabe doch etwas anspruchsvoller sind, hat Lilith sich tapfer geschlagen und mit einer Menge Ehrgeiz und Motivation ihre ersten Contest-QSOs gemacht.

Amateurfunk mal anders – M13 “one the road”

Amateurfunk mal anders – M13 “one the road”

Die Idee war in unserer Sonntag Morgen Runde auf der Schleiwelle entstanden und so wurde aus einer “Kleinen Einzelausfahrt” eines Mitglieds ein kleiner Motorrad-Event unseres Ortsverbands.

Unser Funkfreunde aus Flensburg hatten zu Ihrem traditionellen Grillen an Christi-Himmelfahrt eingeladen und so machte sich ein kleines Team von vier Mitgliedern im Zuge eines Motorradausflugs zu unseren Freunden von M03 Flensburg auf. Mit von der Partie waren Oliver, DO7OM; Jörg, DL9LB; Hartmut, DH3LF und Hans-Peter, DO9EHP.