DL0SX

OV-Versammlung am Mittwoch, den 1. November 2017

Am ersten Mittwoch im November war unser Clublokal recht gut besucht, fast alle Parkplätze waren besetzt und im Lokal konnten wir dieses Mal nicht in unserem angestammten Clubraum sitzen. Wir kamen im sogenannten Anbau unter, für die anwesenden ca. 12 YL’s und OM’s war dort mehr als genug Platz vorhanden und ungestört waren wir auch. Unser OVV Dieter konnte als Abordnung des OV M28 (Sapelholmer Geest) den Werner (DG2LZ) und seine XYL Christine begrüßen. Zu Beginn der Versammlung mussten einige Formalitäten erledigt und Informationen ausgetauscht werden, da der OV M28 seine Auflösung beschlossen hat und der größte Teil der Mitglieder zu M13 wechseln möchte. Dieter eröffnete dann den offiziellen Teil mit einem Bericht über die DV-Versammlung. Hier zwei seiner Punkte, die ich für erwähnenswert halte:
Es gibt die Möglichkeit Änderungsvorschläge für die Ausschreibung von IARU Kontesten zu machen. Der DARC hat dazu eine WEB-Seite eingerichtet.
Für die  Maker Faire am 18. u. 19. November in Kiel haben sich von Seiten der Funkamateure zu wenige Teilnehmer angemeldet, so das der Distrikt sich genötigt fühlt dort als Verband aufzutreten. Es sollen Stellwände mit Infos und Bildern aufgestellt werden. Gesucht werden dafür noch Fotos von Amateurfunkantennen.
Im weiteren Verlauf sprachen wir über die Organisation der Übernahme der Mitglieder, Clubstation (DK0SL) und des Ochsenwegdiploms vom OV M28.
Alle M28er sind natürlich schon zum „Grünkohlessen“ bei M13 am 6. Dezember 2017 herzlich eingeladen. Das Essen soll um 19:30 Uhr serviert werden. Deshalb bitte rechtzeitig erscheinen. Wer keinen Grünkohl möchte kann vorher ein Menü aus der Speisekarte wählen. Damit es zusammen mit dem Grünkohl seviert werden kann, sollte früh vorher telefonisch (04621 96100 unter dem Stichwort  Funker) bestellt werden.
Der OV-Abend im Januar des kommenden Jahres wird um eine Woche verschoben, da das Hotel nach dem Jahreswechsel wegen Betriebsferien geschlossen hat.
Für den Februar-OV-Abend noch einmal der Hinweis auf den Vortrag von Wolf (DD4WK) über die Geschichte des Seefunks. Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen!
Im März ist dann wieder eine Informationsveranstaltung zum Thema DMR, bzw. DMR-Relaisfunk über das Brandmeister Netz geplant.
Die erste Veranstaltung der Spezialisten der AFU-Nord Gruppe vor einiger Zeit war recht gut besucht und es gibt inzwischen viele Neuigkeiten in diesem Bereich.

Claus, DL8LAB

Schreibe einen Kommentar