M13 News Ticker
DL0SX – Amateurfunk in Schleswig

Schleswig

CQ M13 – HIER: Unser nĂ€chster OV-Abend am 5. April 2024 um 19:00 Uhr im Ruhekrug

CQ M13 – HIER: Unser nĂ€chster OV-Abend am 5. April 2024 um 19:00 Uhr im Ruhekrug

ZunÀchst Euch allen ein schönes Osterfest !

Wir hoffen, der Osterhase war feste fleissig und jeder hatte ein nettes Osternest vor der TĂŒr… 🙂

Wie ĂŒblich zum Monatsende folgt die AnkĂŒndigung fĂŒr unseren nĂ€chsten OV-Abend am kommenden Freitag.

Wir treffen uns am kommenden Freitag, dem 5. April um 19:00 Uhr im Ruhekrug in LĂŒrschau. FĂŒr uns ist ein Raum reserviert – bitte einfach am Freitag nach den „schleswiger Funkern“ fragen.

Sollte jemand von Euch – warum auch immer – nicht persönlich teilnehmen können, werden wir den OV-Abend wieder in unseren Onlinetreff ĂŒbertragen.

Krokus-Funk-Flohmarkt in Husum – Ausflug an die KĂŒste

Krokus-Funk-Flohmarkt in Husum – Ausflug an die KĂŒste

Husum – WestkĂŒstenflohmarkt… Was sonst ?!

KrokusblĂŒtenfest, AntennenblĂŒhen und Endstufen leuchten – oder so Ă€hnlich. Das gibt es alles in der Theodor-Storm-Stadt zu erleben. 😁👍

Der 34. WestkĂŒstenflohmarkt unserer Husumer Freunde des Ortsverbands M04 war wieder einmal eine runde Sache.

Und so machten sich ĂŒber (20!) Mexico 13’ner inklusive Angehöriger auf den Weg an die KĂŒste.

Schleswig-Flensburger Funkhighlight #2

Schleswig-Flensburger Funkhighlight #2

27 verbrachte Stunden “gemeinsames Funken, Lachen und Miteinander”.

Das zweite “Freundschaftsfunken” 😁📡👍 der OrtsverbĂ€nde M03 Flensburg & M13 Schleswig ist erfolgreich zu Ende gegangen.đŸ“ĄđŸ„ł

Darauf blickt das Team Mexico 13 sehr zufrieden zurĂŒck. Zum ersten Funkhighlight 2024 hatten sich neun M13ner und weitere neun M03er Funkamateure und SWL zusammengefunden.

“Herzlich Willkommen Michael & Harald” & weitere Informationen

“Herzlich Willkommen Michael & Harald” & weitere Informationen

Unsere beiden GĂ€ste vom letzten Freitag, Harald aus Schuby und Michael aus SĂŒderfahrenstedt haben sich beide dazu entschlossen dem „Team M13“ beitreten zu wollen. 🙂

Die Unterlagen sind schon unterwegs nach Baunatal.

Am letzten OV-Abend haben sich beide ja bereits vorgestellt – darum nur in aller KĂŒrze fĂŒr alle, die am Freitag nicht dabei sein konnten.
Harald und Michael sind beide „SpĂ€teinsteiger“ in den Amateurfunk, waren aber schon immer funkbegeistert.

Jetzt wollen sich beide an den Erwerb der Amateurfunkzulassung machen und sind ĂŒberzeugt, dass „Mexico 13“ das richtige Umfeld dafĂŒr bietet.

Wir gehen auch davon aus, dass Michael und Harald sich mit dem Erwerb der N-Klasse befassen werden.

„Herzlich willkommen Harald & Michael – wir freuen uns sehr, dass Ihr unser Team verstĂ€rkt!“

Februar OV-Abend – N-Klasse, Hamclock & GesprĂ€che

Februar OV-Abend – N-Klasse, Hamclock & GesprĂ€che

Bei unserem ersten persönlichen Treffen kamen insgesamt 25 Mitglieder und Freunde des Ortsverbands zusammen, darunter auch wieder ein Team der Nortorfer Funkamateure M16.

Mit Harald und Michael waren auch zwei weitere GĂ€ste vor Ort, die sich fĂŒr den Erwerb der neuen N-Klasse interessieren. Beide sind auch “gut davor” zu unserem Team dazu zu stoßen – das dann aber in einer gesonderten Meldung.

Schon kurz nach 1800 Uhr begann sich der Ruhekrug zu fĂŒllen und erst gegen 2230 Uhr verließen die letzten von uns die GaststĂ€tte.

Ab sofort wird der OV-Abend auch in de Onlinetreff des Ortsverbands ĂŒbertragen, hier kamen fĂŒnf weitere Teilnehmer dazu. Etwas Optimierungsbedarf gibt es jedoch noch bei der Internetverbindung ĂŒber das WLAN des Ruhekruges.

Wintersonne genutzt und an Antennen geschraubt

Wintersonne genutzt und an Antennen geschraubt

WofĂŒr könnten man einen sonnigen Wintersamstag besser nutzen als an großen Antennen zu schrauben.

Bereits vor Weihnachten hatte das kleine Team Sönkes Drahtantenne gegen eine FD4 ausgetauscht und einen UKW-Rundstrahler auf dem Mast gebracht. Leider machte das sehr durchwachsene Winterwetter eine Strich durch die Montage eines Kurzwellenvertikalstrahlers und die Reparatur des Mosley-Beams auf Sönkes Gittermast. Auch eine fernbedienbarer Antennenumschalter stand noch auf dem Plan. Das sollte jetzt nachgeholt werden.

CQ M13 – HIER: Drei neue Mitglieder “Herzlich willkommen Jutta, Bjarne & Malte !” & Anmerkungen zur neuen “N-Klasse”

CQ M13 – HIER: Drei neue Mitglieder “Herzlich willkommen Jutta, Bjarne & Malte !” & Anmerkungen zur neuen “N-Klasse”

Und wieder dĂŒrfen wir gleich drei neue Mitglieder in unseren Reihen begrĂŒĂŸen.

Unser OM Axel DL1VST hat “NĂ€gel mit Köpfen” gemacht und seine Mitgliedschaft in eine Familienmitgliedschaft umgewandelt.

ZusĂ€tzlich zu Axel haben wir somit seine XYL Jutta und die SohnemĂ€nner Bjarne und Malte im “Mexico 13 – Team”.

Ein paar Worte zur neuen N-Klasse, mit der uns ja ab Ende Juni eine echte “Einsteigerklasse” zur VerfĂŒgung stehen wird.

Das verstĂ€rkte Aufkommen an Anfragen diesbezĂŒglich zeigt deutlich, dass es hier einen wirklichen Bedarf gibt. Sollte dieser Trend anhalten, haben wir mit der N-Klasse einen ernsthaften
Schritt Richtung der Steigerung der AttraktivitĂ€t des Amateurfunks gemacht. Lernen muss man dennoch und auch “geschenkt” bekommt man sie nicht.

Funken mit Freunden – M13 & M03 24h QRV !

Funken mit Freunden – M13 & M03 24h QRV !

30 Jahre Ochsenwegdiplom – so etwas muss gefeiert werden. Und natĂŒrlich war dieses JubilĂ€um dem Distrikt das neue Call DF0SH und den Sonder-DOK OWD 30 wert. 

Nun waren auch wir endlich einmal an der Reihe unsere eigene Idee auch einmal in den Funkbetrieb umzusetzen. Da liegt es auch nahe, daraus wieder einmal mit einem kleinen Team ein gemeinsames Funkhighlight zu gestalten. Aber dabei sollte es nicht bleiben…

Neuer Kalender online

Neuer Kalender online

Unser OV-Kalender ist umgezogen und findet sich nun hier: Kalender – DL0SX – Amateurfunk in Schleswig .

Ab sofort könnt Ihr hier auch die Termine unserer Nachbarn einsehen. Bitte beachten, dass damit der bisherige Google-Kalender nicht mehr aktualisiert werden wird. Das soll allen Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich auch einmal die AktivitĂ€ten der Nachbar-OVs anzuschauen und auch daran teilzuhaben. Weiterhin vermeiden wir so “Terminkollisionen” mit unseren Nachbarn oder können Vorhaben besser miteinander abstimmen und planen.

Fuchsjagd bei Freunden

Fuchsjagd bei Freunden

Einen tollen und kurzweiligen Nachmittag bei unseren Freunden von M03 in Flensburg. Das durften wir am Samstag, dem 9. September mit Sicherheit verleben.
Man hatte uns zum Sommerfest inklusive einer Schnupperfuchsjagd eingeladen. Ab 1200 Uhr wurde fĂŒr die Helfer ein Parcour im Twedter Feld angelegt um die Verfahrensweisen einer Fuchsjagd zu ĂŒben. Schon hier kamen PeilempfĂ€nger und FĂŒchse fĂŒr die spĂ€ter folgende SommerfestaktivitĂ€t zusammen. Neben den Peilreferenten des Distriktes hatten sich auch Mitglieder aus Husum und Schleswig zur UnterstĂŒtzung eingefunden. So konnten wir mit vier Mitgliedern, darunter Wolf, Hartmut, Oliver & Lilith die DurchfĂŒhrung der Fuchsjagd der Flensburger unterstĂŒtzen.

Unser “Nordischer Höhentag” – ein erstes Fazit

Unser “Nordischer Höhentag” – ein erstes Fazit

Die ersten Logs trudeln ein und schon jetzt können wir sagen, dass unsere Erwartungen deutlich ĂŒbertroffen wurden.

Wie im letzten Jahr blicken wir auf einen Höhentag mit praktisch perfektem Wetter zurĂŒck – nicht zu kalt und nicht zu warm bei schönstem Wetter. Waren im letzten Jahr gut 3 Handvoll Operator auf den Frequenzen unterwegs, konnten wir bereits wĂ€hrend des Conteste Stationen mit 30 und mehr QSOs aufnehmen.

Unser OV-Abend im August – Freunde, Technik und Ideen

Unser OV-Abend im August – Freunde, Technik und Ideen

Wir blicken erneut auf einen sehr gut besuchten OV-Abend zurĂŒck.

Insgesamt kamen 24 Mitglieder und Freunde des Ortsverbands zu einem sehr kurzweiligen Abend zusammen. Insgesamt verbrachten wir gut vier Stunden miteinander, waren die ersten Teilnehmenden doch deutlich vor 1900 Uhr vor Ort und natĂŒrlich wurden die Letzten wieder um kurz vor halb elf vom Team des Ruhekrugs im wahrsten Sinne des Wortes herausgekehrt.