DL0SX

“Viele Hände – gutes Ende” – Antennenbau bei Frank und Britta

 

Wieder einmal kam ein starkes M13-Team zusammen !

Vorletzten Samstag kamen neun fleißige M13‘ner zusammen, um bei Frank, DL6YAU und Britta, DG1LX  die in die Jahre gekommene Antennenanlage zu überholen. Dabei wurden ein stattlicher Kurzwellen-Mosley-Beam und eine UKW-Vertikalantenne getauscht. Das war schon ein ganz schöner Brummer, den es galt an den Mast zu schrauben.

Nach neun arbeitsreichen Stunden, unter stetiger Einwirkung von Bratwurst, Pommes und Kuchen, konnten wir dann endlich Richtfest feiern und unser Werk bestaunen.

 

Auch eines unserer jüngsten Mitglieder, SWL Lilith (6 Jahre) war dabei und packte feste mit an.

Unterstützt wurde Sie von SWL Robin, DE8ROB der fleissig den Schraubendreher und Isolierband schwang.

 

Natürlich wurde eine Menge gelacht und auch dazu gelernt. Glücklicherweise hatte auch der Wettergott ein Einsehen und ließ Regen und Wind doch im Wesentlichen am QTH Wohlde vorbeiziehen.

Ganz toll, dass so ein starkes Team zusammengekommen ist – mit solchen Aktionen wird auch immer deutlich, wie gut der Zusammenhalt bei uns ist !

Danke dafür !

Weitere Bilder findet Ihr unter diesem LINK.

 

 

Schreibe einen Kommentar