DL0SX

OV-Versammlung am Mittwoch, den 3. Mai 2017

Nachdem sich der Clubraum mehr als sonst üblich gefüllt hatte, eröffnete Dieter (DF5EAD) um 20.10Uhr die Versammlung.
Er gab bekannt, dass Kurt Rusitschka (DG3LAR), ehemals M13er und später langjähriger Vorsitzender vom Nachbar-OV
Kropper Geest (M28) Anfang April und unser langjähriges Mitglied und Förderer Jürgen Bennöhr (BEN – DL1NP) am 27.04.2017 verstorben sind.
Unser Ben ist noch ca. 3 Wochen vor seinem Tod für 80 Jahre Mitgliedschaft im DARC (früher DASD) bei sich Zuhause geehrt worden.
Wegen seiner besonderen Verdienste und großzügigen Förderung des Ortsverbandes Schleswig kamen wir rasch überein einen Nachruf in den
„Schleswiger Nachrichten“ erscheinen zu lassen. Näheres wird noch besprochen.
Die Ferienspaßaktion des OV ist nun angemeldet und die Aktivitäten sind festgelegt.
Der geplante Termin sind der 14., 15. und 16. August 2017, jeweils von 9:00 bis 12:30 Uhr.
Es soll von den Kindern ein Flugzeugmodell aus Kupferdraht gebogen und gelötet werden.
Auf weitere elektronische Lötaufgaben (Schubladenwächter) soll in diesem Jahr verzichtet werden.
Dafür könnte das Flugzeugmodell „aufgepimpt“ werden.  Dieter schlug vor blinkende Positionslichter (Leuchtdioden)
am gelöteten Modell anzubringen. Dazu wäre z.B. eine Lochrasterplatine ausreichend.
Die besondere Herausforderung liegt bei diesem Lötübungs-Modell im Leistungsbedarf beim Löten, da das Kupfer die Wärme
sehr schnell abführt. Dieter schlug vor 1mm² Kupferdraht anstelle von 1,5mm² Kupfer zu beschaffen.
Kai (DG7LAY) will versuchen eine Quelle dafür zu finden.
Im Anschluß wurde Andreas Kumpfbeck (DC8QB) für 50 jährige Mitgliedschaft im DARC bzw. im OV geehrt.
Als Verstärkung bat Dieter die Kellnerin dazu, die dem Andy dann gefühlvoll die goldene Ehrennadel ansteckte.
Beide wurden anschließend mit Applaus bedacht.
Der zweite Jubilar, Heinz Hansen (DF3LQ, ehemaliger OVV M13) war leider nicht anwesend.
Dieter wies erneut auf die Möglichkeit hin jetzt mittels Beamer die OV-Abende interessanter zu gestalten,
er wünschte sich diese Möglichkeit zum Beispiel in Zukunft auch für Vorträge zu nutzen. (Nochmals Danke an Kai!)
Die Idee von Dieter ein OV-Diplom herauszugeben, wurde kurz diskutiert. Näheres soll auf dem nächsten OV-Abend im Juni besprochen werden.
Dieter wird dann wohl genauere Vorstellungen dazu entwickelt haben.
Es wurden zwei Flyer herumgereicht, hier der Link zum allgemeinen WRTC-2108 Flyer und die Möglichkeit Helfer zu werden.
Hier der Flyer des Vereins „KulturLeben Schleswig“ und der Link zur Seite der Stadtbücherei.
Kurz vor 21:00 Uhr war dann der offizielle Teil beendet und somit war auch noch genügend Zeit zum Klönschnack.

Bericht von

Claus, DL8LAB

Ein Gedanke zu “OV-Versammlung am Mittwoch, den 3. Mai 2017

  1. DO7OMBDO7OMB

    Claus !

    Danke für den sehr guten Bericht ! Gerade für mich – als „ständig Auswärtigen“ ist es so einfacher am Clubleben teilhaben zu können/ dürfen.

    Gut, dass Ihr Euch dafür entschieden haben, für Ben einen Nachruf in die Zeitung zu setzen – das hat er verdient !

    Ich selbst werde nicht zur Beisetzung gehen können, da ich ja erst Freitag nach hause fahre. Ist schon bekannt, wer von uns geht ?

    Ich gehe jetzt mit Robin und Annika einen Probeflieger an und werde mal mit beiden Drahtstärken experimentieren – dann können wir uns weiter Gedanken bezüglich der „elektronischen Ausschmückung“ der Flieger machen. Ich werde dann hier noch etwas in den entsprechenden Thread setzen.

    Beste Grüße aus Oldenburg !

    73 de
    Oliver

Schreibe einen Kommentar