DL0SX

OV-Versammlung am Mittwoch, den 04. Juli 2018

Unsere OV-Versammlung zu Beginn des Monats stand im Zeichen des Fieldday am 7. und 8. Juli 2018. Doch zunächst konnte Dieter (DF5EAD) langjährige Freunde des OV M13 begrüßen. Dietmar (DF6KC) und seine XYL aus Königswinter statteten uns während ihres Urlaubs in Schleswig-Holstein einmal wieder einen Besuch ab. Auch Lydia (DL5LY) war wieder einmal dabei. Dieter hatte in einer Rundmail am Tag vorher die wesentlichen Punkte zur Organisation des Fieldday aufgelistet. Dirk (DL5LBQ) hatte sich schon im Voraus bereit erklärt die Schlüssel für die Toiletten abzuholen, so dass dann noch geklärt wurde wer die Ausrüstung bei Norbert (DB5LAD) abholt und wer für die Verpflegung zuständig sein sollte. Diese Aufgaben wurden dankenswerterweise von Sönke (DG1LS), Oliver (DO7OMB), Thomas (DO1TOM) und unserem OVV übernommen. Damit waren die wesentlichen Punkte geklärt und Dieter checkte gemeinsam mit uns, anhand der von Oliver übersendeten Liste, die aufgeführten Punkte ab. Es wurde vereinbart, dass wir uns um 10:00 Uhr auf dem Grillplatz in Nübel treffen. Die Ausrüstung wird um 9:30 Uhr bei Norbert aufgeladen. Dabei soll über die 2 Meter OV-Frequenz (Schleiwelle 144,575 MHz) Verbindung gehalten werden.
Im weiteren Verlauf des Abends wurde das Thema „Technikabend bei M13“ noch einmal aufgegriffen. Um hier eine gewisse Regelmäßigkeit zu schaffen, soll am Freitag, den 27.07.2018 um 18:00 Uhr eine weitere Veranstaltung stattfinden. Es soll dabei um die Nutzung des Internets, z. B. auch unserer Homepage gehen. Klaus (DO1LKD) hat sich bereit erklärt dazu einiges über Sicherheit beim Surfen beizutragen. Anmeldungen zur Teilnahme bitte an Dieter (DF5EAD), der auch die Raumreservierung vornimmt.
Als kleine Überraschung hatte Dieter zwei Kartons mit passiven elektronischen Bauteilen mitgebracht. Es handelt sich dabei um eine Gabe vom THW Ortsverband Schleswig. Einige Dinge, wie zum Beispiel Gehäuse, fanden gegen eine kleine Spende ins Sparschwein gleich ihre Abnehmer. Die Masse der Bauteile sind bedrahtete Widerstande und Kondensatoren, wobei jeweils Mengen von 100 bis über 500 Stück vorhanden sind. Die Bauteile werden zunächst bei Claus (DL8LAB) zwischengelagert. Wer Bedarf hat darf gern anfragen, ob der benötigte Wert vorhanden ist.
Mit Gesprächen in kleiner Runde klang der OV-Abend gegen 22:20 Uhr aus.

Claus, DL8LAB

Stichworte:

3 Gedanken über “OV-Versammlung am Mittwoch, den 04. Juli 2018

Schreibe einen Kommentar