DL0SX

OV-Versammlung am Mittwoch, den 03. Oktober 2018

Der OV-Abend im Oktober fiel auf den Tag der Deutschen Einheit, vielleicht war er deshalb deutlich besser besucht als die vorherigen Abende. Dieter (DF5EAD) zeigte sich überrascht als 17 Teilnehmer auf der Anwesenheitsliste eingetragen waren. Zu Beginn wies Dieter  darauf hin, dass die OV-Versammlung das Organ ist, auf welchem Dinge besprochen werden, die nicht aufs Band gehören und die auch nicht via WEB-Seite beschlossen werden können. Des Weiteren hatte Dieter aus Baunatal zu berichten, dass sich die Referate zukünftig nur noch in Baunatal treffen sollen. Vermutlich handelt es sich um eine Maßnahme um Kosten zu sparen. Der UKW-Referent des Distriktes Dieter Mahlfeld (DC5BT) hat per E-Mail auf eine Umfrage des DARC VUS Referates hingewiesen und darum gebeten, dass Klasse E Amateure (DO… Rufzeichen) daran teilnehmen. Es geht darum, dass die Zugangsberechtigung für Klasse E-Inhaber für das 13cm Band (2320 bis 2450 MHz)  und das 6cm Band (5650 bis 5850 MHz) Endes dieses Jahres ausläuft. Somit wäre dann den Klasse E Lizenzlern die Möglichkeit genommen über UHF Satelliten zu arbeiten, wie demnächst einer gestartet werden soll. Man möchte mithilfe der Umfrageergebnisse einen Überblick über die Anzahl der auf diesen Frequenzen aktiven Amateure erhalten und damit den Bedarf nachweisen. (Die Onlineumfrage ist inzwischen abgeschlossen). Im nächsten Tagesordnungspunkt ging es um unsere Unterstützung beim Abbau der Antennen und der Station von unserem verstorbenen OM Ben (DL1NP). Die Aktion wurde von allen Beteiligten, aber auch von den anderen Anwesenden als gelungen und gut beurteilt. Inzwischen ist auch eine Dankesmail der beiden Söhne Ben’s bei mir eingetroffen. Die weitere Verwendung der Gerätschaften soll jetzt geregelt werden. Dieter bemängelte allerdings, dass eine Liste mit Geräten im Internet aufgetaucht wäre und fragte, wie sie dorthin gelangt sein könnte. Über unsere Zusammenarbeit mit dem THW in Schleswig gab es zwei Dinge zu berichten. Leider ist der Versuch eine 2m UKW Verbindung zwischen dem THW-Standort in Schleswig und dem THW in Kiel zu schaffen nicht gelungen. Obwohl in Schleswig ein Antennenmast und eine gewinnbringende Antenne vorhanden sind. Für den 6.10. 2018 war dann eine „große“ Verbindungsübung zwischen etlichen THW-Standorten mit DARC Unterstützung geplant. Die Herbstversammlung des Distriktes „M“ wird am 27.10.2018 in Großvollstedt abgehalten (Beginn 13:00 Uhr mit Klönschnack, Versammlung um 14:00 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.
M13 intern gab Dieter nochmals mit Bedauern den Rücktritt unseres 2. Vorsitzenden Oliver (DO7OMB) sowie einen altersbedingten Austritt und einen OV-Wechsel bekannt. In Vorschau auf das am 5. Dezember geplante Grünkohlessen bat Dieter dringend darum sich für das Essen anzumelden, damit die Gastwirtschaft sicher planen kann. Wer sich nicht angemeldet hat, kann natürlich sein Essen nach Karte bestellen. Am OV-Abend im Dezember sollten wir mindestens eine Stunde früher erscheinen, da das Essen um 19:00 Uhr serviert werden soll.
Oliver (DO7OMB) nutzte dann anschließend die Gelegenheit über den auf dem THW-Gelände in Schleswig abgehaltenen KW-Fieldday zu berichten. Fazit ist, dass es eine gelungene Veranstaltung war und dass man vom THW sehr nett aufgenommen und sehr gut unterstützt wurde. Auf die Gründe für seinen Rücktritt als 2. Vorsitzender ging er nicht näher ein.
Ich konnte dann anschließend berichten, dass die QSL-Kartensammlung von Ben von einem Funkarchiv in Wien aufgenommen wurde. Außerdem habe ich dann noch einmal die Widerstände und Stecker aus OV-Besitz zum Verschenken angeboten (gegen eine kleine Spende).
Da die Nachfrage gleich Null war müssen wir eine andere Verwendung für die Teile suchen.
Unser altes kleine Notstromaggregat, welches seit Jahren nicht mehr benutzt wurde, fand nach Reparatur überraschend schnell einen neuen Besitzer, Klaus (DO1LKD) entschied sich spontan es für eine angemessene Spende ins OV-Sparschwein zu übernehmen.
Der OV-Abend klang gegen 22:00 Uhr aus.

Claus (DL8LAB)

 

2 Gedanken über “OV-Versammlung am Mittwoch, den 03. Oktober 2018

  1. DO7OMBDO7OMB

    Moin Claus !

    Danke für den guten Bericht ! Da steckt eine Menge Arbeit drin und ich weiß das sehr zu schätzen !

    Einige ergänzende Punkte, die mir am Herzen liegen, da sie mich ja direkt betreffen.

    Die Liste von Ben’s Geräten stammt ja von mir und dient ja nun für die weitere Planung. Wo sie wie auch immer im Internet stand würde ich auch gerne wissen, ggf. kann Dieter dazu ja weitere Informationen bereitstellen.

    Ergänzend zu den nicht weiter mündlich vertieften Ausführungen zu meinem Rücktritt sei zur Vervollständigung gesagt, dass ich auf meine schriftliche Information hingewiesen habe und diesbezüglich nichts weiter hinzuzufügen hatte. Die „Dieter- Oliver- Disharmonie“ offen auf dem OV-Abend zu verarbeiten wäre aus meiner Sicht wenig zweckdienlich gewesen. Da Dieter hierzu Gottlob auch keine Anstalten gemacht hat, habe ich das auch so belassen.

    Auch keine Änderung zu meinem Rücktritt als Webmaster zu den nächsten Wahlen. Bis dahin bereite ich die Übergabe vor. Auf Dieters Einlassung, dass der DVV mein Vorgehen als „halbherzig“ betrachte, habe ich Dieter ja angeboten ihm die Homepage auch früher zu übergeben (davon kann man nicht ohne deutlichen Schreibkram zurücktreten, da die Domain überschrieben werden muss). Diesbezüglich ist Dieter nicht auf mich zugekommen.

    Soweit meine persönlichen Ergänzungen.
    73 de
    Oliver

Schreibe einen Kommentar