DL0SX

CQ M13 – HIER: Zusammenfassung OV-Abend vom Freitag den 7. August 2020 / +++ Schleiwelle 144.575 MHz FM +++

 

Liebe M 13’ner !

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind wir weiterhin dazu gezwungen, die OV-Abende bis auf Weiteres zur gewohnten Zeit im „gemeinsamen Funkkreis“ durchzuführen. Treffen können im Ruhekrug können wir erst wieder ab September durchführen – das unter „überschaubaren Spielregeln“ – dazu später mehr.

Der Juli verlief relativ beschaulich – der beliebte UKW-Fieldday am ersten Juli-Wochenende musste aus altbekannten Gründen abgesagt werden.

Insgesamt waren wir diesmal mit 7 Mitgliedern unterwegs. Der offizielle Anteil klang gegen kurz vor 20:00 Uhr aus. Danach blieben noch etliche Mitglieder auf der Frequenz und es wurde angeregt weiter diskutiert – unter anderem ging es um Braunkohletagebau und eine damit verbundene Exkursion die Rüdiger, DK7LR plant. Die gemeinsame Runde endete gegen 21:00 Uhr.

Je nachdem, wer teilnimmt / wie die Bedingungen sind / die Verbindung untereinander zu halten sind, ist es uns auch möglich auf folgende Relais auszuweichen:

  1. DM0SL, analog    438,350 MHz     -7,6        FM         67Hz CTCSS
  2. DM0SL, digital     438,5375 MHz    -7,6        DMR      Regional, TS2

Wir ermuntern dazu, auch nach dem „offiziellen Teil“ noch ein wenig auf den Frequenzen zusammen zu bleiben.

 

1. Informationen/ Neuigkeiten DARC, allgemein und Amateurfunk, allgemein

– OV-Info 6/20 des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. vom 15.07.2020

Informationen für Mitglieder

– HAM RADIOnline ging mit vielen tausend Klicks zu Ende

– Warnung vor Phishing-E-Mails

– DARC und RTA setzen sich erneut für Funkbetrieb im Auto ein

– FAQ: Vereinsversammlungen während der COVID-19-Pandemie

Service für Mitglieder

– Distrikts- und OV-Zuweisung

– Nutzen Sie die täglich aktualisierten Mitgliederlisten

– Hier finden Sie die Listen

– BEMFV kurz erklärt – Teil V

Veranstaltungen

– Terminkalender August bis September 2020

– 50. Dortmunder Amateurfunkmarkt findet nicht statt

 

– OV-Info 7/20 des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. vom 31.07.2020

Informationen für Mitglieder

– DARC-E-Mail-Postfach: Neue Nutzungsbedingungen u. Änderungen am Webmailer

Klaus, DO1LKD hat sich der Sache angenommen und stellt dazu fest:

1.) Um weiterhin @DARC. de nutzen zu können muss man den “neuen” Regeln zustimmen.

2.) Die Mailkonfigurationen (Programme) haben sich aus meiner Sicht nicht verändert (geht weiterhin mit den Mailprogrammen ohne Änderung)

3.) Warum ist das jetzt so: Der neue Webmailer ist hinsichtlich einiger Funktionen einschränkt und an die Bedürfnisse des E-Mail-Postfachs angepasst. Andererseits bringt der neue Webmailer aber auch neue Funktionen mit, die es zu erkunden gilt.

Unter https://www.darc.de/hilfe/darc-e-mail-postfach/#c271786 finden Sie erste Hinweise zur Bedienung des neuen Webmailers.

Bitte bis zum 30.09.2020 die Bedingungen online bestätigen. Ansonsten wird Euer Zugang gelöscht !

– Mikrofonverbot am Steuer – NRW stellt Ausnahme unter Bedingungen

– Halbjahresabrechnungen 2020

– Hinweis für die Kassierer

– Antrag für ermäßigte Beitragsklasse jetzt stellen

– Antrag auf Gewährung eines Zuschusses zum Mitgliedsbeitrag

Service für Mitglieder

– BEMFV kurz erklärt – Teil VI

Veranstaltungen

– Terminkalender September 2020

 

DARC-Mitglieder können die OV-Info im geschützten Bereich des DARC im Internet unter: www.darc.de/nachrichten/information-fuer-ortsverbaende herunterladen.

Es ist auch möglich, die OV-Info über das Web-Formular unter dem Link http://lists.darc.de/mailman/listinfo/ov_info direkt zu abonnieren.

Weitere Punkte aus dem DARC (detaillierte Informationen auf https://www.darc.de/home/):

Wesentliche Punkte in den OV-Infos.

 

2. Informationen/ Neuigkeiten DARC, Distrikt M

Keine Änderungen zu Juli.

 

3. Informationen/ Neuigkeiten DARC, Ortsverband M13

–  OV-Abend im Ruhekrug / Möglichkeiten und Terminfindung

Es ist uns wieder möglich, im Ruhekrug einen OV-Abend durchzuführen. Für die bei uns im Schnitt vorherrschende Teilnehmerzahl von ca. 15 Teilnehmern ist ausreichend Platz. Wir können aufgelockert sitzen und auch wie bisher schnacken, futtern und ein Getränk zu uns nehmen. Beim Betreten des Ruhekruges und bei allen Wegen zum und vom Tisch ist eine Mund-/Nase-Bedeckung zu tragen. Weiterhin ist eine Teilnehmendenliste auszufüllen welche beim Ruhekrug hinterlegt wird. OVV Oliver hat ein entsprechendes Hygienekonzept erstellt, welches der Zusammenfassung dieses OV-Abends angehangen wird.

20200811 Hygienekonzept M13 OV-Abend

Wir haben einen Raum für den 04. September vorreserviert. Im Vorfeld (eine Woche vorher) haben dem Ruhekrug die verbindliche Teilnehmeranzahl (inkl. eines kleinen Puffers) anzuzeigen, dass man alle Vorbereitungen treffen kann. Wir werden dazu noch einmal gesondert auf den OV-Abend hinweisen. Anmeldungen sind bitte bis zum 27. August 2020 an OVV Oliver zu richten.

Sollte nur eine sehr geringe Anzahl an Teilnehmenden zusammenkommen, findet der OV-Abend wieder auf der Schleiwelle statt. Wir werden dann in Zukunft jeden Monat so verfahren.

 

– Ergebnis DK0SL im DARC VHF-, UHF-, Mikrowellen-Wettbewerb, Juli vom 04. bis 05.07.2020

Beim UKW-Wettbewerb am ersten Juli-Wochenende hat DK0SL den 298. von 500 Plätzen in der Gruppe Singleoperator 2m belegt. Betrachtet man die vergleichsweise bescheidene Ausrüstung und die schlechten Ausbreitungsbedingungen, bin ich durchaus zufrieden damit.

 

– Infos zu neuer Firmware Anytone Handfunkgerät 878

Die Firmware 1.9 funktioniert ohne Probleme. Diese wird nun von uns ausgetestet. Wir werden nun unseren Codeplug aktualisieren und die Informationen auf der Website auf die Firmware 1.9 anpassen. Unser Codeplug kann dann nur noch genutzt werden, wenn die Geräte auf die Firmware 1.9 aktualisiert wurden. Das Firmware-Update kann von jedem Nutzer selber durchgeführt werden.

Solltet Ihr Unterstützung benötigen, nehmt bitte mit Oliver, DO7OMB Verbindung auf. Gerne könnt Ihr dann – bei Bedarf – mit Eurem Gerät bei Oliver vorbeischauen und er nimmt das Update für Euch vor.

Link: http://dl0sx.de/anytone-at-d878uv/

 

4. Finanzielle Angelegenheiten

– Jahreszuweisung

Die Jahreszuweisung ist eingetroffen. Durch den Ausfall des Besuches Phonomuseum und den Wegfall des Fielddays haben wir dieses Jahr noch keine besonderen Ausgaben gehabt.

 

– Neuanschaffung EA-Antenna Hexbeam HEX6B

Wie bereits angekündigt haben wir uns eine Hexbeam von EA-Antenna für den OV angeschafft. Absicht ist, den Beam für den September-Fieldday zu nutzen aber auch – bei Interesse – im OV an Mitglieder zu verleihen. Der Beam hat mit einem Betrag von 558,00€ bei M13 eingeschlagen, wovon die Ausgaben teils vom OV-Konto und teils aus Spenden getragen wurden.

Der HEX6B ist ein Kurzwellen-Beam für die 6 Bänder 20, 17, 15, 12, 10 und 6m. Das Design folgt den Ideen von G3TXQ. Allerdings wurde die Mechanik mit den langjährigen Erfahrungen von EAntenna aus dem Antennenbau verfeinert. So ergibt sich eine effiziente Portabelantenne für die klassischen DX-Bänder, die aufgrund des geringen Gewichts auch mit in den Urlaub kann. Der Aufbau des HEX6B 6-Band Beams ist einfach und kann von einer Person alleine in ca. 30 Minuten erfolgen. Dazu werden die sechs dreiteiligen GFK-Stäbe am Mittelteil befestigt und durch Leinen in die gebogene Form gebracht. Dann werden die jeweiligen Dipole aufgelegt und am Mittelteil verbunden. Alle Seile und Drähte sind fertig abgelängt, es ist keine Abstimmung nötig. Durch das geringe Gewicht von nur 8.5 Kg kann man den Beam auf einem leichten Alu-Schiebemast montieren. Der OV verfügt für den Beam über einen eigenen Mast der durch Frank, DL6YAU bereitgestellt wird und über einen Rotor der von Oliver, DO7OMB zu Verfügung gestellt wird.

Der Beam ist sehr hochwertig gefertigt. Sönke, DG1LS und Oliver,DO7OMB haben letztes Wochenende einen Probeaufbau durchgeführt. Unschönerweise weist die Aufbauanleitung einige Mängel auf – wir setzen da mit einer eigenen an. Oliver steht mit WIMO in Verbindung um hier alle Unklarheiten zu beseitigen.

 

5. Vorhaben / Termine M13

Kurzwellen Fieldday in Nübel vom 05. bis 06. September / gleichzeitig UKW-Contest

Wir haben uns dazu entschlossen am IARU Region 1 Fieldday SSB mit einer Station in Nübel teilzunehmen. MOP-Betrieb und /P Betrieb sind erlaubt.   An der bisherigen Ausschreibung ändert sich für die Fieldday-Stationen nichts. Dabei werden wir unseren neuen Hex-Beam in die Luft bringen. Je nachdem, wie viele Teilnehmer sich angemeldet haben, werden wir auch eine zweite Station als UKW-Station im Zuge des gleichzeitig laufenden Region 1 145MHz September-Contestes in Betrieb nehmen. So können wir uns auflockern und dennoch unseren Spass haben.

Die Operatorzelte dürfen nur von 2 Personen gleichzeitig benutzt werden. Sobald sich mehr als 2 Personen (max. 4 Personen) im Zelt aufhalten, ist Tragen einer Mund-/Nase-Bedeckung notwendig. Wir werden Handdesinfektionsmittel aufstellen. Mikrofone sind bei Operatorwechsel zu desinfizieren. Es können nur eigene Kopfhörer benutzt werden.

Grillen und weiteres Beisammensein wie gehabt – da unter freiem Himmel.

OVV Oliver hat ein entsprechendes Hygienekonzept erstellt, welches der Zusammenfassung dieses OV-Abends angehangen wird.

20200811 Hygienekonzept M13 Fieldday

Contestmanager Klaus, DO1LKD wird mit der Gemeinde Nübel Verbindung aufnehmen und die Absprachen bezüglich der Schule treffen. Hier haben wir noch keine finale Rückmeldung.

Wer nicht funken möchte kann auch einfach mal zum Klönschnack vorbeischauen – dann sieht man sich einmal.

Die Teilnahmemeldung ist bitte bis zum 27. August 2020 an OVV Oliver zu richten damit ausreichend Grillgut gekauft werden kann.

 

– Antenneninstandsetzung bei Wolf, DD4WK zur Reparatur seiner Kurzwellenvertikal-Antenne

Wie bereits schon einmal angekündigt ist bei Wolf eine Vertikalantenne zu reparieren. Diese ist am Carportdach verbaut und recht gut erreichbar. Ich denke 2 bis 3 OM werden ausreichend sein, hier für eine Lösung zu sorgen. Wolf ist nun von einem Törn zurückgekehrt und wir sprechen einen Termin an einem Wochenende ab.

 

6. Terminübersicht M13

27.08.2020                         Meldeschluss Anmeldung OV-Abend September

27.08.2020                         Teilnahmemeldung September-Fieldday

04.09.2020                         OV-Abend im Ruhekrug / je nach Teilnehmendenzahl auf der Schleiwelle

05. – 06.09.2020                IARU Region 1 Fieldday SSB, Nübel

Termin folgt                       Antenneninstandsetzung bei Wolf, DD4WK

 

Der aktuelle Kalender wird auf der Website als Google-Kalender geführt.

Link: http://dl0sx.de/ov-kalender/

 

Weitere Termine

09.08.2020                         Nordischer Höhentag / Ausrichter DO9EH

24.10.2020                         Ex-Frühjahrs / Herbst-Distriktsversammlung (M) mit Wahlen, Groß Vollstedt

14.-15.11.2020                  Schleswig-Holstein-Aktivität

 

7. Vorschläge / Anträge von Mitgliedern

Keine.

 

8. Sonstige Punkte

– SK7MW stellt Betrieb ein

Nach mehr als 21 Jahren Aktivität vom Standort Mogglarp in JO65MJ muss die schwedische Klubstation SK7MW nun den Betrieb einstellen. Damit verschwindet eine feste Größe aus dem VHF/UHF-Bereich: SK7MW war aufgrund seines guten QTHs auch bei normalen Ausbreitungsbedingungen auf 2 m verlässlich in einem Radius von bis zu 800 km zu hören. Für viele UKW-Funkamateure im deutschen Sprachraum dürfte das erste QSO nach Schweden mit SK7MW gelaufen sein. Die Gemeinde Trelleborg hat für das Gelände, auf dem sich der SK7MW-Standort befindet, nun eine andere bauliche Nutzung vorgesehen. Deshalb gab es zum Abbau der Funkstation leider keine Alternative.

 

– PALM Paddles / Herstellung eingestellt

Viele Telegrafisten trauern ja um die kleinen PALM Paddles. GM0EUL hat erfreulicherweise die Produktion aehnlich kleiner Mikro-Praezisionstasten begonnen.

Anbei einige Links:

https://sites.google.com/view/gm0eul3dkeys/home

https://sites.google.com/view/gm0eul3dkeys/home/products

http://lidscw.org/a-new-paddle-on-the-block

Danke an Lup, DJ7SW für den Tip.

 

 

Kropp, 11.08.2020

Oliver DO7OMB                               

OVV Schleswig M13                        

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.