DL0SX

CQ M13 – HIER: Zusammenfassung OV-Abend vom Freitag den 05.06. 2020

Liebe M 13’ner !

Ich gebe zu – es hat diesmal etwas gedauert…

Als ich am Sonntag direkt nach dem OV-Abend auf den Knopf zum Versenden drücken wollte, „ploppte“ eine erste zusätzliche Information auf. Danach folgten weitere…

Da ich Euch aber auch nicht „zu-SPAMEN“ möchte, habe ich mich dazu entschlossen, die OV-Mail noch etwas zu verzögern und diese dann um einige Informationen anzufetten bzw. die Zusammenfassung des OV-Abend entsprechen anzupassen.

Absicht ist – unverändert – die OV-Abende bis auf Weiteres zur gewohnten Zeit im „gemeinsamen Funkkreis“ durchzuführen.

Es fanden sich diesmal neun M13‘ner zusammen. Eine etwas unterdurchschnittliche Beteiligung, was auch am gewittrigen Wetter gelegen haben mag. So dass der oder die Eine oder Andere das Gerät besser ausgeschaltet ließ.

Pünktlich um 19:00 Uhr durfte ich die Runde eröffnen – wir blieben dann noch bis knapp 21:30 Uhr auf der Schleiwelle mit einigen Stationen zusammen.

Wir hatten einige Punkte auf der Agenda und ich denke, wir sind überall gut vorangekommen. Anbei auch eine Liste über gespendetes Material, welches wir unter Euch verteilen wollen. Dazu aber mehr in der Zusammenfassung weiter unten.

Der offizielle Anteil klang kurz nach 20:0 Uhr aus. Danach ging es noch über eine Stunde auf der Schleiwelle weiter.

Weitere Punkte, die seit dem OV-Abend an mich herangetragen wurden:


1. Dankschreiben von OM Erhardt, DGLBJ

Mich erreichte ein Schreiben von unserem OM Erhardt, welches ich gerne an Euch alle weiterleite.

Liebe M13er Funkfreunde,

nachden ich die für mich altersbedingt recht anstrengenden Umzugsvorbereitungen,

verbunden mit einer Menge – manchmal auch schmerzhafter – Entsorgungen,

den Umzug selbst und die Einrichtung in der neuen Wohnung in der Kasseler

Straße 2 hinter mir habe, möchte ich mich heute herzlich bedanken bei

Norbert DB5LAD für den Transport und die Lagerung der vielen Teile und bei

Claus DL8LAB für die redaktionelle Betreuung. Daß die ganze Aktion auch noch die Bezeichnung “Spende” erhielt und die Teile Freunde fanden, freut mich besonders.

Nochmals herzlichen Dank für den bewiesenen Ham Spirit.

vy 73

Erhard

DG1LBJ


2. OV-Frequenz

Es gestaltet sich nicht ganz so einfach. Die „alte M28“-QRG ist auch nicht nutzbar.

Bitte beobachtet doch einmal die 145.450 MHz.

Diese ist zumindest offiziell nicht vergeben. Ggf. befinden sich Kieler Funkamateure auf dieser QRG Wir werden sehen…


3. Code-Plug DMR Gerät Anytone 878

Wir haben den Codeplug nochmals angeglichen – Infos dazu in der ZIP-Datei auf unserer Website.

Solltet Ihr nicht auf die Firmware 1.18 wechseln wollen, nutzt bitte die Dateien / Codeplugs auf unserer Website.

Bitte verwechselt das Gerät nicht mit dem Vorgänger, dem AT868 – die Geräte sehen praktisch gleich aus. Die Codeplugs und auch die Software sind so nicht kompatibel.


4. Verkauf des OV-Zelt (das riesige Militärzelt)

Wir haben einen Käufer für das Zelt gefunden. Das hat dann doch etwas gedauert…

Es wird in der kommenden Woche  für 200€ den Besitzer wechseln. Das Geld wird für Anschaffungen innerhalb des OV genutzt. Weiteres folgt.

Soweit die zusätzlichen Punkte  😊

Auch regen wir weiterhin zur Teilnahme an der all-sonntäglichen OV-Runde um 10:00 Uhr an um dann in den Rundspruch einzusteigen.


Zum OV-Abend:

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind wir weiter dazu gezwungen, die OV-Abende bis auf Weiteres zur gewohnten Zeit im „gemeinsamen Funkkreis“ durchzuführen. Treffen können im Ruhekrug erst nach Aufhebung der behördlichen Auflagen/ Verbote durchgeführt werden.

Insgesamt waren wir diesmal mit 9 Mitgliedern unterwegs – davon 3 SWL.  Liebe Grüße an Sören, der nun auch mit einem eigenen Handfunkgerät zugehört hat – dieses kam von Klaus, DO1LKD und Sören hat dem Gerät „neues Leben“ eingehaucht.

Der OV-Abend begann um 19:00 Uhr. Gegen kurz nach 20:00 Uhr war dann der „offizielle Anteil“ beendet. Danach blieben wir noch auf der Frequenz und die gemeinsame Runde klang gegen 21:30 Uhr aus.

Sven, DJ5CM hat sich samt Familie vom OV-Abend abgemeldet. Auch Norbert, DB5LAD ließ sich entschuldigen.

Je nachdem, wer teilnimmt / wie die Bedingungen sind / die Verbindung untereinander zu halten sind, ist es uns auch möglich auf folgende Relais auszuweichen:

  1. DM0SL, analog    438,350 MHz       -7,6        FM         67Hz CTCSS
  2. DM0SL, digital     438,5375 MHz     -7,6        DMR      Regional, TS2

Wir ermuntern dazu, auch nach dem „offiziellen Teil“ noch ein wenig auf den Frequenzen zusammen zu bleiben.


b. Informationen/ Neuigkeiten DARC, allgemein und Amateurfunk, allgemein

– OV-Info 4/20 des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. vom 18.05.2020

Informationen für Mitglieder

– HAM RADIO 2020 online

– Aktualisierte Fassung der DARC-Satzung verfügbar

Service für Mitglieder

– Gesetzgeber erweitert das Spektrum: Mehr Freiheit auf den Frequenzen

– BEMFV kurz erklärt – Teil III

Veranstaltungen

– FUNK.TAG on the air hat die Frequenzen belebt

– Terminkalender Mai bis Juni 2020

DARC-Mitglieder können die OV-Info im geschützten Bereich des DARC im Internet unter: www.darc.de/nachrichten/information-fuer-ortsverbaende herunterladen.

Es ist auch möglich, die OV-Info über das Web-Formular unter dem Link http://lists.darc.de/mailman/listinfo/ov_info direkt zu abonnieren.

Weitere Punkte aus dem DARC (detaillierte Informationen auf https://www.darc.de/home/):

– Contestbetrieb

Das Referat Conteste hat für den Juni UKW Contest folgende Regelungen beschlossen. Die Teilnahme von Single Operator Stationen, die portable arbeiten ist erlaubt. Wegen der noch immer geltenden Beschränkungen wird der Juni Contest ohne Multi Operator Klassen ausgetragen.

– Artikel CW DL 6-20, Seite 29

Einfacher Empfang von QO-100. Wer die ersten Versuche auf dem geostationären Satelliten startet, sollte sich von Peter Koch, DL5LD, inspirieren lassen. Die Idee: Eine vorhandene Parabolantenne dank Zweit-LNB für QO-100 (mit)nutzen.

 – Artikel CW DL 6-20, Seite 50

APRS über die ISS. Mit einfachen Mitteln „APRS-QSO’s“ über den Digipeater der APRS führen.


c. Informationen/ Neuigkeiten DARC, Distrikt M

Keine Änderungen zu Mai.


d. Informationen/ Neuigkeiten DARC, Ortsverband M13

– OV-Materialwartungstag am 23. Mai 2020

Ein sehr kleines Team fand sich am besagten Samstag unter Einhaltung der behördlichen Auflagen bei Norbert, DB5LAD ein und prüfte das Equipment gegen.

Dabei wurde der Stromerzeuger in Betrieb genommen, der Mast auf Vollständigkeit geprüft und die Vorbereitungen für die neue Abspannung des Oberlagers getroffen. Sobald die neuen Stahlseile eintreffen werden diese mit der notwendigen Hardware versorgt und somit ist der Mast komplett über Stahlseile abgespannt. Weiterhin wurde das Rotorsteuergerät nachjustiert und mit der Antennensteuersoftware abgeglichen. Die letzten notwendigen Lötarbeiten am Kabel zum Anschluss des Sequenzers komplettierten die Maßnahmen.

Das von M28 übernommene (für uns zu grosse) Militärzelt wurde umgelagert und wird nun verkauft. Der Gewinn fliesst in OV-Vorhaben.

Zum Schluss wurde noch einmal das verbliebene Übermaterial des OV gesichtet. Dieses wurde ja bereits mehrfach im OV angeboten. Ursprüngliche Idee war, dass Material nochmals im OV anzubieten um Norbert endlich zu entlasten. Ehrlicherweise entpuppte sich das Material als ausdrücklich nur für Bastlerherzen geeignet – wohl auch ein Grund, warum es noch überblieb. Vor Ort entschieden wir unserem Nachwuchs und passionierten Bastler, OM Jannes, DO3JN das Material anzubieten. Dieser griff sogleich zu uns sorgte für eine reichhaltige Füllung der Kaffeekasse.

–  Möglicher Wechsel der OV-Frequenz auf 145.275 MHz FM (ehemals M28)

Im Zuge unser sonntäglichen Runde war ja aufgefallen, dass die QRG der Schleiwelle auch von anderen OV’s genutzt wird (hier gerade aus dem Hamburger Raum). Es ist nicht immer möglich ungestörte QSOs zu führen – auch möchten wir niemand anderen stören. Vor einigen Jahren ist die Schleiwelle ja bereits umgezogen (Verlust der Frequenz an ein D-STAR-Relais).

Eine mögliche Ausweichfrequenz stellte bisher die ehemalige OV-Frequenz M28 auf 145.275 MHz FM dar. Nach unseren Informationen wird diese von keinem direkt angrenzenden OV genutzt. Beim letzten OV-Abend baten wir alle aktiven Mitglieder diese Frequenz bis zum nächsten OV-Abend verstärkt auf Aktivitäten zu beobachten. Die Frequenz scheint jedoch nicht frei zu sein. Der Eutiner OV ist bei einigen Stationen vom M13 gut zu hören – also scheidet diese QRG aus.

Ab sofort beobachten wir die 145.450 MHz und ziehen diese als neue OV-Frequenz in Betracht.

Oliver stellt einen Antrag auf Wechsel der OV-Frequenz über den DV bzw. dem Referenten Funkbetrieb Distrikt M sobald wir eine neue Frequenz gefunden haben.

Damit geht dann auch, basierend auf den Vorschlag von Frank, DL6YAU und Werner, DF8LA die Beantragung einer festen OV-Frequenz für 10m einher.

– Rückmeldung aus OE zum Morsegenerator

Claus-Uwe, DL8LAB hat eine freundliche Rückmeldung aus Österreich erhalten. Peter, OE7OPJ hat den Morsegenerator nach Claus-Uwe‘s Schaltung nachgebaut. Funktioniert UFB. Diesen hat er auf unserer Website DL0SX entdeckt.

– Aktualisierung Chronik, hier Unterstützung durch DK3KK, Peter

Peter, DK3KK hat sich angeboten, die QSL-Karten der „alten“ bzw. „früheren“ Mitglieder M13 einzuscannen und diese dem OV zur Verfügung zu stellen. Das Angebot nehmen wir gerne an ! Wir fügen Sie dann der QSL-Karten-Sammlung auf der Website bei.

– Sachstand UKW-Endstufe Ortsverband

Unsere UKW-Endstufe welche durch Toddi, DL3TW und Kai, DG7LAY gebaut ist unverändert.  Als Ausweichlösung hat Todde Sönke‘s Dressler-Endstufe erfolgreich wiederbelebt. Herzlichen Dank !

– Beteiligung Ferienspass 2020 / Alternativmöglichkeiten

Wir werden dieses Jahr aus den bekannten Gründen nicht am Ferienspass der Stadt Schleswig teilnehmen. Letztendlich fehlt die Planbarkeit und wir wollen ein qualitativ ansprechendes Angebot machen, welches dann aber auch umsetzbar ist. Die nächste Jahr ist dann neu zu bewerten.

Im Gegenzug werden wir die mögliche Zusammenarbeit mit der Dannewerkschule ausloten. Auf Anraten von SWL Sören hatte Oliver ja bereits Verbindung zur Dannewerkschule aufgenommen – so auch schon beim letzten OV-Abend besprochen. Man ist grundsätzlich gewillt uns dort Örtlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Die Schulleiterin hat auch Interesse daran geäußert, unsere Aktivitäten in die Projektwochen der Schule zu legen.

Oliver nimmt da jetzt gezielt den Ball auf.

– Infos zu neuer Firmware Anytone Handfunkgerät 878

Oliver stellt dieses Wochenende eine Anpassung des aktuellen Codeplugs Vers. 1.2 auf die Website – hier mit einer eigenen Zone für DM0SL in der einzelne Talkgroups hinterlegt sind. DIE QRG des DMR DB0XN wurde ebenfalls angepasst. Auch finden wir jetzt in der Zone CQ M13, die Kanäle Schleiwelle, alt und Schleiwelle, neu (das nur als Test und mit der 145.450 MHz hinterlegt).

Link: http://dl0sx.de/anytone-at-d878uv/

– Ergebnis Nachbestellung DMR-Handfunkgeräte             

Wir haben bei Neuner-Funk eine Nachbestellung in Höhe von knapp 300,00€ durchgeführt. Auch diese Bestellung ist freundlicherweise wieder rabattiert worden. So hält man sich Kunden ! Wir rechnen in den kommenden Tagen mit der Lieferung.


e. Finanzielle Angelegenheiten

Unverändert.


f. Vorhaben / Termine M13

– Besuch Phonomuseums “Alte Schule” am 21. Juni 2020 – Absage

Unsere geplante Veranstaltung am 21.06.2020 müssen wir leider absagen. Auch diesmal war das Interesse wieder sehr hoch.

Es ist dort leider nicht möglich, den geforderten Abstand von 1,5 Metern einzuhalten. Alle Veranstaltungen im Phonomuseum wurden bereits abgesagt, die Corona-Problematik wird das Team dort wohl noch länger im Griff haben.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir planen nun mit dem vierten Quartal.

UKW Fieldday in Nübel vom 04. bis 05. Juli

Wir gehen zu Zeit davon aus, dass wir auch den Fieldday nicht in der altbewährten Art und Weise durchführen können. Zur Zeit werden keine Multi-Operator-Stationen zugelassen.

Klaus, DO1LKD und Oliver, DO7OMB haben lange darüber beraten – eine abgespeckte Version oder wechselnde Singel-Operator-Stationen auf dem Fielddayplatz kommen nicht in Frage, da wir so letztendlich die Absicht des DARC unterlaufen würden.

Wir werden innerhalb der nächsten 14 Tage über die Durchführung entscheiden. Entscheidung: Entweder richtig oder gar nicht.

Unser Contestmanager Klaus, DO1LKD betreibt jedoch weiter die Vorbereitungen bezüglich des Platzes und der Sporthalle. Wir werden zeitnah dazu informieren.

Bei Ausfall des Fielddays: Sollte jemand eine portable Single-Operator-Aktivität planen, kann er gerne den Fielddayplatz nutzen. Wir bitten hier um Rückmeldung mindestens eine Woche im Vorfeld.

Der aktuelle Kalender wird auf der Website als Google-Kalender geführt.

Link: http://dl0sx.de/ov-kalender/


g. Weitere Termine

13.06.2020                         QSO-Party am Funkertag

13.06.2020                         Flohmarkt bei M25, “Kiel Ost”

20.06.2020                         Kids Day

26. -28.06.2020                 45. HAM RADIO – ONLINE

09.08.2020                         Nordischer Höhentag / Ausrichter DO9EH

05.-06.09.2020                  IARU Region 1 Fieldday SSB, Nübel

24.10.2020                         Ex-Frühjahrs / Herbst-Distriksversammlung (M) mit Wahlen, Groß Vollstedt

14.-15.11.2020                  Schleswig-Holstein-Aktivität


h. Vorschläge / Anträge von Mitgliedern

– Bernd, DL8LO macht den Vorschlag, mit einem Team des Ortsverbands die Station von Reinhard, DK5LA zu besuchen. Reinhard war ja bereits im letzten Jahr zum Thema „Mondmission“ zu Gast bei uns. Oliver nimmt mit Reinhard Verbindung auf und klärt die Umsetzbarkeit (nach Corona).

– Klaus, DO1LKD berichtet von seinen ersten Erfahrungen mit dem NANO VNA. Klaus ist sehr angetan und regt an, sich mit dem Gerät auch einmal im OV zu beschäftigen. Wir denken, das kann eine gewinnbringende Angelegenheit werden. Erste Informationen hier: https://nanovna.com/.


i. Sonstige Punkte

– OV-Abend am 03.07.2020

Oliver, DO7OMB kann am nächsten OV-Abend leider nicht dabei sein und übergibt die Leitung an Klaus, DO1LKD. Sollte der Fieldday durchgeführt werden, stösst Oliver etwas später zum Fieldday dazu.

Soweit erst einmal aus Kropp – diese Woche bin ich in Kropp und dadurch auch öfter mal QRV !

Bleibt gesund und passt auch Euch auf !


vy 73 de

Oliver DO7OMB
OVV M13

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.