DL0SX

CQ M13 – HIER: Zusammenfassung OV-Abend vom Freitag den 03. September 2021

 

Liebe M 13’ner !

 

Seit dem letzten OV-Abend ist nun wirklich nicht viel Zeit vergangen. Und dennoch ist seitdem dann doch einiges passiert…

Gleich im Anschluss an unseren ersten Freitag im September haben wir erfolgreich unseren Kurzwellen-Fieldday hinter uns gebracht – dazu folgt auch noch ein kleiner Bericht und Artikel auf unserer Website.

Eine entsprechende Info bzw. Mail geht Euch diese Woche noch zu. Darin dann mehr zu unserem (echt schönen) Wochenende in Nübel.

 

Aber wir haben auch weitere Punkte zu vermelden, die wir so auf dem OV-Abend noch nicht ansprechen konnten bzw. sich erst in dieser Woche ergeben haben.

…um Euch nicht einem “CQ M13-SPAM” mit jeder Neuerung zu behelligen, diesmal eine etwas ausführlichere Mail – auch wollten wir nicht mit allem bis zum Oktober warten…

 

Trotz der unten aufgeführten Meldungen bitten wir um freundliche Beachtung der Zusammenfassung unseres OV-Abends.

Zusammenfassung: 20210903 Zusammenfassung OV-Abend vom 03.09.2021

Dazu habe ich auch meine kurze Präsentation (beachte hier den Link zu Youtube) und den Vortrag von H24 angehangen.

Foliensatz OM Oliver, DO7OMB:        20210903 OV-Abend Foliensatz

Notfunkkooperation an einem OV:     Notfunk H24

 

Ergänzend zu unseren Punkten vom OV-Abend…

1. Anschaffung OV-Kasse

Wir sind mit dem Vorstand grundsätzlich so verblieben, dass wir aus OV-Mitteln einen Beamer/Präsenter/Lautsprecher beschaffen wollen, um diese Mittel als “ständige Größe” unserer Veranstaltungen zur Verfügung zu haben.

Dafür sind so ca. 500-600€ zu veranschlagen, die wir auch hätten. Diesbezüglich haben wir uns auf dem Fieldday noch einmal mit dem Vorstandsteam beraten. Bevor wir diese Ausgabe tätigen, werden wir das Ganze noch mit dem Leihbeamer  ausprobieren und schauen,

wie die ganze Sache ankommt. Wir denken, schon dass wir so den richtigen Weg gehen – glücklicherweise haben wir die Möglichkeit, uns auszuprobieren und das werden wir auch erst einmal so machen. Die feste Anschaffung folgt dann spätestens Mitte nächsten Jahres.

 

Anstatt der Multimediaausstattung werfen wir zunächst einen genaueren Blick auf unser “OV-Winter-Bastelprojekt”, hier werden wir uns mit dem Bau einer tragbaren Solar-Notstrom-Versorgung beschäftigen…

Im Zuge des nächsten OV-Abend will uns OM Jochem, DK2FT als „Motivation“ ein entsprechend Selbstbauprojekt kurz näher bringen und auch ich werde mal einen ggf. geeigneten Batteriebehälter und ein paar erste Ideen vorstellen.

Ziel soll es sein, diesen Winter einer verlässliche Notstromversorgung inkl. Solarunterstützung zu planen, die Teile zu beschaffen und aufzubauen. Wir wollen diese dann im Zuge unserer Fielddays nutzen und auf Herz und Nieren testen. Gleichlaufend soll hierbei auch eine Nachbauanleitung für interessierte M13’ner entstehen.

Wer sich dazu konstruktiv einbringen will oder auch auf unserem OV-Abend im Oktober etwas “aus eigener Produktion” zeigen möchte, ist herzlich willkommen !

 

2. Notfunkaktivitäten Raum Schleswig / Flensburg

OM Oliver, DO7OMB hat an einem Online-Treffen mit an dieser Thematik interessierten Funkamateuren / BOS-Nutzern teilgenommen. Ziel war es, über die Möglichkeiten vom Amateurfunk im BOS / KatS zu sprechen, Informationen und Meinungen abzugreifen und ein wenig fachzusimpeln.  Siehe auch unsere Zusammenfassung.

Insgesamt eine sehr konstruktive und freundliche Runde, die deutlich auf weitere Treffen hoffen lässt.

Wer von Euch Lust und Laune hat, sich gewinnbringend bei M13 zu engagieren, lasse es mich bitte wissen ! Ich wäre dabei…

 

3. Ochsenwegdiplom

Nachdem OM Hans-Peter, DO9EHP den “Nordischen Höhentag” so gut gemanagt hat, haben wir ihn nun auch überzeugen können, das von M28 übernommene Ochsenwegdiplom wieder zu beleben.

Somit wird Hans-Peter zu unserem neuen Diplommanager. Er wird dabei durch Klaus und Oliver unterstützt. Letztendlich können und werden wir die Sache komplett neu aufsetzen, angelehnt an das bisherige Diplom – der Kreativität sind ja bekanntlich kaum Grenzen gesetzt.

Wir denken, dass wir nach der Winterpause damit an den Start gehen können. Auch hier werden wir Euch natürlich wieder intensiv beteiligen, gilt es doch eine neue Urkunde zu kreieren.

 

Bitte merkt Euch als nächsten OV-Abend den ersten Freitag im Oktober, also den 01.10.2021 um 19:00 Uhr vor. Natürlich treffen wir uns wieder im Ruhekrug.

Wir werden dazu wieder zeitgerecht informieren.

 

Bleibt gesund und passt auch Euch auf !

 

vy 73 de

 

Oliver DO7OMB

OVV M13

Schreibe einen Kommentar